weather-image
18°

„Jeder hat das Recht auf Musik“

Bodenwerder (dy). „Dieses Geld werden wir für Reparaturen an unseren Musikinstrumenten und an unserer Technik verwenden“, sagt Jolin Diekmann und bedankt sich im Namen der Jugendband Heyen bei der Stiftung Sparkasse Bodenwerder.

veröffentlicht am 24.01.2011 um 14:34 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:21 Uhr

dfg df g
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vertreten durch Kuratoriumsmitglied Joachim Lienig und Carsten Möller, den Leiter des Marktbereiches Bodenwerder-Polle, spendete die Stiftung den Musikern 950 Euro. Die kleine Abordnung der Band – diese fünf Musiker sind von Anfang an dabei – hatte ihre Instrumente mitgebracht, als sie gemeinsam mit Reinhard Meyer, dem Vorsitzenden des Fördervereins der Jugendband, zur Übergabe der Spende in die Sparkasse Weserbergland in Bodenwerder kamen.
Die Vorstandsarbeit liegt in den Händen von Jolin Diekmann, Johannes Sporleder und Marina Fischer, Dirigent ist Adranik Simonjan. Rund 20 Mitglieder hat die Jugendband. Dazu kommen noch 10 Kinder, die musikalisch gefördert werden. Auch diese Kindergruppen haben die Jugendlichen selbst ins Leben gerufen und kümmern sich eigenverantwortlich um den musikalischen Nachwuchs. Durchaus außergewöhnlich ist es, dass die Jugendband Heyen keine Mitgliedsbeiträge erhebt. „Jeder hat das Recht auf Musik“, sagt der 18 Jahre alte Jolin Diekmann weiter und betont, dass sie sich durch ihre Auftritte und durch Spenden finanzieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?