weather-image
21°

In der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle ist das ganze Jahr was los

Jeden Monat ein neues Ereignis

Bodenwerder. Die Tourismus-Abteilung der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle hat jetzt einen Überblick über die Veranstaltungen dieses Jahres herausgegeben. Und – erfreulich für Einheimische wie Besucher der Samtgemeinde an der Weser: Ab März wird wieder Monat für Monat ein Event in der Münchhausenstadt, aber auch in Polle und Ottenstein sowie in der Rühler Schweiz geboten, das einen Besuch lohnt.

veröffentlicht am 17.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_6857213_bowe104_1701.jpg

Autor:

Henry Griesefell
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Los geht es bereits am 29. März: Dann öffnet das Münchhausen-Museum nach der Winterpause wieder seine Pforten für die diesjährige Saison und zeigt Erinnerungsstücke aus dem persönlichen Besitz Hieronymus v. Münchhausens sowie Bilder und Dokumente seines Lebensweges. Am 29. und 30. März findet in Bodenwerder wieder der traditionelle Hamburger Fischmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt.

Den Beginn der Tourismus-Saison im Weserbergland markiert am 27. April die Eröffnungsfahrt der Flotte Weser. Am Anleger in Bodenwerder gibt es hier wieder einen würdigen Empfang der Schiffe. In der Rühler Schweiz findet am gleichen Tag zum Frühlingsauftakt das Kirschblütenfest statt.

Gleich drei besondere Ereignisse sind für den Mai angesagt: Der Event-Monat beginnt am 11. Mai mit dem Münchhausen-Geburtstag, bei dem wieder in Bodenwerders Innenstadt getafelt wird. Erstmals präsentiert das Münchhausen-Museum am 15. Mai mit dem Duo Burstein&Legnani eine hochkarätige Musikveranstaltung in den Mauern der Schulenburg. Ein Ereignis mit überregionaler Resonanz ist dann am 16. Mai die 16. Verleihung des Münchhausenpreises in Buchhagen.

4 Bilder

Am 15. Juni wird das 13. Felgenfest wieder in Bodenwerders Innenstadt gestartet, und vom 11. bis 13. Juli will Bodenwerder die Verleihung der offiziellen Bezeichnung „Münchhausenstadt“ im Ortsnamen mit einem großen Stadtfest feiern.

Am 9. August soll es wieder explosiv in Bodenwerder werden: Lichterfest mit Norddeutschlands größtem musikalischen Höhenfeuerwerk ist angesagt. Am 6. und 7. September wird Bodenwerders Innenstadt beim 18. Pflastermaler-Wettbewerb erneut ein großes Freiluft-Atelier. Der 16. Kürbismarkt findet am 20. und 21. September in Polle auf dem Gelände der Burg statt.

Mit zwei weiteren Herbstmärkten kann die Samtgemeinde im Oktober aufwarten: Los geht es am 5. Oktober mit dem 13. Herbstmarkt in Ottenstein, gefolgt am 19. Oktober mit dem Herbstmarkt in Bodenwerder mit verkaufsoffenem Sonntag.

Die Vorweihnachtszeit wird in der Samtgemeinde am 29. und 30. November mit Aschenputtels Adventsmarkt in Polle eingeläutet. Vom 4. bis 7. Dezember ist in der Münchhausenstadt wieder der traditionelle Sterntalermarkt.

Ob nun Münchhausen-Geburtstag (oben), Fisch- oder Sterntalermarkt, Felgen- (rechts) oder Lichterfest (links) – in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle sind das ganze Jahr wieder besondere Events angesagt. wfx (5)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?