weather-image

Wie im Bauernhof Schütte gearbeitet wird – und warum Schutzkleidung wichtig ist

Hühnerstall zum Anfassen

Halle. Das Gackern der Hühner ist unüberhörbar, der Andrang groß. „Ich freue mich, dass so ein großes Interesse an der Besichtigung eines modernen Legehennenstalls besteht“, begrüßt Sandra Schütte die Besucher am Tag der offenen Tür auf dem Bauernhof Schütte. Eine in Schutzanzüge gekleidete Gruppe hat sich in der Eierpackstelle versammelt. Besonders die Kinder freuen sich über ihre weißen, viel zu großen „Astronauten“-Anzüge mit Kapuze. „Die Sortiermaschine ist das wichtigste Gerät hier“, erklärt die Bäuerin. „Sie stempelt die Eier mit unserer Betriebsnummer und mit dem Legedatum. Sie wiegt die Eier und teilt sie in die Gewichtsklassen M, L und XL auf.“ Über meterlange Förderbänder kommen die Eier aus den vier Ställen zur Eierwaage.

veröffentlicht am 18.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_7507457_bowe104_1810.jpg

Autor:

Marina Fuchs


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt