weather-image

Münchhausenpreis-Laudator Moritz Netenjakob im Gespräch

„Herbst ist das Gegenteil von Stromberg“

Den privaten Christoph Maria Herbst kennt der Autor, Comedian und Kabarettist Moritz Netenjakob mittlerweile sehr gut. Deshalb hält er am Donnerstag, 27. September, auch die Laudatio auf den diesjährigen Münchhausenpreisträger. Warum Netenjakob schon einen Tag früher nach Bodenwerder reist, verrät er im Interview.

veröffentlicht am 23.09.2018 um 16:59 Uhr

Moritz Netenjakob hält die Laudatio auf den diesjährigen Münchhausenpreisträger Christoph Maria Herbst.Foto: Britta Schüßling


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt