weather-image
23°

Haremsdamen in Buchhagen

Buchhagen/Bodenwerder (rbo). Bei ihrem Jahreskonzert hatte die Münchhausen-Musikschule Bodenwerder allerhand zu bieten. Von Blockflöte bis Akkordeon, vom Schlagzeug bis zum Saxofon – für jeden Geschmack war etwas dabei.

veröffentlicht am 07.10.2010 um 08:07 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr

sdsdsd
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Buchhagen/Bodenwerder (rbo). Bei ihrem Jahreskonzert hatte die Münchhausen-Musikschule Bodenwerder allerhand zu bieten. Von Blockflöte bis Akkordeon, vom Schlagzeug bis zum Saxofon – für jeden Geschmack war etwas dabei.
 Im voll besetzten Saal des Buchhagener Gasthauses Mittendorf konnten die Musikschüler ihre lange geprobten Stücke präsentieren. Unter anderem sangen und tanzten die Kinder der musikalischen Grundausbildung zu dem „kleinen Mann vom anderen Stern“. Auch das Streichensemble spielte vier Lieder. Die Mitglieder der Theatertruppe präsentierten schon jetzt ihre „Aladdin“-Kostüme, darunter Haremsdamen, für den Auftritt am 13. und 14. November. Das Junior-Orchester Münchhausen-Musikschule gab ein Thema aus Tschaikowskis „Ouvertüre 1812“ zum Besten. Ein Höhepunkt des Abends war die Band Cherrywings mit dem Lied „What’s up“ sowie einem Rockmedley. Im Laufe der Veranstaltung verlosten die Leiterin der Musikschule, Eva Maria Hesse-Brockmann, und die Vorsitzende Christine Müller Gutscheine für Unterricht in einem der Ensembles, Band oder den Orchestern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?