weather-image
28°

Halle investiert in Licht und Sicherheit

Halle (dy). In der Gemeinde Halle mit allen sechs Ortsteilen gibt es insgesamt 270 Straßenlampen – diese werden demnächst alle auf LED-Technik umgerüstet. Das hat der Rat der Gemeinde Halle einstimmig auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen. „123200 Euro wird uns diese Maßnahme kosten“, so die Schätzung von Bürgermeister Hermann Meyer; abzogen hat er von dieser Summe bereits 20 Prozent, die aus dem Förderprogramm des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit kommen. Auch für die Einrichtung einer Fußgängerampel an der Hamelner Straße (Landesstraße 588) in Halle waren stimmten alle Ratsmitglieder einstimmig.

veröffentlicht am 19.06.2013 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:21 Uhr

Bürgermeister Hermann Meyer steht an dem Übergang an der Hamelner Straße (L 588); hier soll eine Bedarfsampel vorrangig für die Schulkinder installiert werden. dy
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare