weather-image

Stadt wollte leerstehendes Strand-Hotel kaufen: „Wir waren uns einig“ / Eigentümerin meldet sich nicht mehr

Gespräche verlaufen im Sande

Bodenwerder. Über den Kauf des Hauses an der Homburgstraße waren sich Stadt und Eigentümerin eigentlich einig. Doch aus der Stadt nicht bekannten Gründen kam der Verkauf nicht zustande. Dabei will die Stadt die Promenade umbauen und auch den Schandfleck des „Strand-Hotels“ beseitigen.

veröffentlicht am 18.04.2016 um 15:40 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:14 Uhr

270_008_7858678_bowe102_wfx_1504.jpg
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt