weather-image
26°

Buchenschleimfluss, Rindenbrand und Co. setzen Stadtwald schleichend zu

Förster warnt vor Gefahren

BODENWERDER. „Auf jeden Fall ist schon ein Schaden da, den man jetzt noch nicht so richtig sehen kann“, sagt Bezirksförster Dieter Scholz, der sich um den Bodenwerderaner Stadtwald kümmert. Zwar ist der Wald aus den forstlichen Krisen der jüngsten Vergangenheit – wie starken Stürmen, der Trockenheit, dem Borkenkäfer und Preisverfall im Nadelholzbereich – „mehr als glimpflich davongekommen“, wie Scholz sagt, doch er warnt auch davor, dass es trotz dessen Gefahren für den Stadtwald gebe, die nur nicht gleich ins Auge springen.

veröffentlicht am 11.07.2019 um 15:01 Uhr
aktualisiert am 11.07.2019 um 19:00 Uhr

Im Bodenwerderaner Stadtforst sind einige Bäume vom Buchenschleimfluss betroffen. Foto: ms
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?