weather-image
15°

20 Helfer und Brandschützer sanieren ihr Haus in Kirchbrak und schwingen den Pinsel

Feuerwehr-roter Anstrich fürs Gerätehaus

Kirchbrak (red). „Es ist fast eine Nacht- und Nebelaktion“, sagt Ortsbrandmeister Jens Heinemeyer schmunzelnd und blickt stolz auf die Helferschar, die seit zwei Tagen dabei ist, das Feuerwehrgerätehaus zu renovieren. Kaum war die Idee entstanden, den Räumen einen frischen Farbanstrich zu verleihen, da standen auch schon rund 20 Helfer parat.

veröffentlicht am 02.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4147625_bowe104_03.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt