weather-image
22°

Von Naschdemenz und Schweinehund

Ernährungs- und Fitnessprofi sorgt für vollen Saal in Buchhagen

BUCHHAGEN. Patric Heizmann ist einer der bekanntesten Ernährungs- und Fitnessprofis Deutschlands. Er war schon in TV-Shows auf den bekanntesten Kanälen und ist mit seinen gedruckten Fitness- und Ernährungsratgebern längst Bestseller-Autor. Jetzt stand der Ernährungs-Entertainer auf Einladung des Landfrauen-Kreisverbandes auf der Mittendorf-Bühne in Buchhagen. Und mit 700 Gästen war der große Saal gut gefüllt: Die Gesundheits-Show war ausverkauft.

veröffentlicht am 27.01.2017 um 14:28 Uhr
aktualisiert am 27.01.2017 um 15:10 Uhr

Patric Heizmann in Action. Foto: wfx
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und Heizmann verstand es, das überwiegend aus Frauen mit nur wenigen Quotenmännern bestehende Publikum drei Stunden lang bestens zu unterhalten; und zumeist zu überzeugen, was seine Tipps zu gesünderer Ernährung und daraus resultierender verbesserter Fitness angeht.

Als „Hirschhausen der Diäten“ wird Heizmann immer wieder in den Medien gehandelt. Das mag stimmen, was die Präsentation des Themas angeht: Der aus Freiburg stammende Gesundheitscoach, der Erkenntnisse aus 26 Jahren Berufserfahrung in seinen Shows verarbeitet, kommt seinem Publikum nicht mit Fach-Chinesisch und erhobenem Zeigefinger. Patric Heizmann verpackt seine Botschaften als beste Unterhaltung, serviert sie in mundgerechten Häppchen, garniert mit bissigem Humor und in leicht verdaulicher Bildersprache, die auch die trockensten neuesten Fakten moderner Ernährungswissenschaft plausibel macht; beim Lernen unter Lachen über Formulierungen, mit denen Heizmann eine komplexe Materie ganz einfach aufs Wesentliche zu reduzieren vermag, um den Lifestyle-Kilos ans Fett zu gehen. Und um Motivation zu wecken, sich bei allem Alltagsstress Gedanken über die eigenen Essgewohnheiten zu machen und sich Zeit für sich selbst und die eigene Fitness freizuschaufeln.

Information

Die witzigsten Sprüche

„Männer denken meist erst ans Abnehmen, wenn sie vom Schneewittchen Komplex befallen werden. Der entsteht, wenn die Ehefrau beim Anblick ihres nackten Mannes sagt: Ich sehe was, was du nicht siehst.“

„Unsere Steinzeit-Vorfahren sind gerannt, um Fett zu fangen. Wir rennen heute, um Fett zu verlieren.“

„Arm hoch, wer von euch ins Fitness-Studio geht. Ich sagte geht und habe nicht gefragt, wer angemeldet ist.“

„Das beste Getränk nach dem Sport ist Wasser. Und zwar männliches Wasser. Also stilles Wasser.“

„Singles sind in der Regel dünner. Die kommen abends nach Hause, gucken in den Kühlschrank, sagen ‚Nichts ordentliches drin‘ und gehen ins Bett. Verheiratete kommen nach Hause, gucken ins Bett, sagen ‚Nichts ordentliches drin‘ und gehen an den Kühlschrank.“

„Diät ist nichts anderes als eine steinzeitliche Hungerzeit. Und die hat der Körper im Laufe der Jahrtausende gelernt, schnell auszugleichen.“

Und so plauderte Heizmann über „Naschdemenz“ und dick machende Kohlenhydrate. Erklärte, dass der innere Schweinehund entwicklungsgeschichtlich eigentlich ein Routine-Schutzmechanismus ist, aber wie man diesen auch einmal in der Woche in die Schweinehundschule schicken kann, um wieder glücklicher mit sich und seiner Figur zu werden. Und so lernten 700 Besucher der witzigen Show ganz nebenbei, warum sie unbedingt mehr Eiweiss essen sollten und wie Ernährungspatzer ganz einfach wieder ausgeglichen werden können.

Patric Heizmann in Action. Foto: wfx

Heizmann überzeugte. Und das vielleicht gerade dadurch, dass er eben doch nicht der vielzitierte „Diäten-Hirschhausen“ ist. Denn von Diäten hält er gar nichts: „Frust durch Hunger“ übersetzt er das hinlänglich bekannte FDH und plädiert stattdessen für eine sättigende Ernährung, bei der man sich aber bewusst sein sollte, was man wann und wieviel isst. Und Sport ist in seinem Programm eine Option, kein Muss! Doch denjenigen, die sich dennoch auf Schweiß zwischen den Mahlzeiten einlassen wollen, versprach er: Er wird deinen Körper in eine „Fettverbrennungsmaschine“ verwandeln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?