weather-image

Tage des Wohlbefindens mit vielen Tipps für eine gute Gesundheit

Energiegeladen durch den Alltag

HEYEN. „Was verbinden Sie mit dem Morgen?“ Das fragt Physiotherapeutin Mareike Fischer die Gäste zu Beginn ihres Workshops „Akupunktmassage (APM) im Alltag“ in der Europäischen Penzelakademie. Antworten der Anwesenden sind etwa Neuanfang, Erwachen und Mobilisieren. Mit nach Hause nehmen konnten die Besucher dann wertvolle Tipps und leicht nachzumachende Übungen für den energiegeladenen Tagesablauf.

veröffentlicht am 10.03.2019 um 19:48 Uhr

Die Ausstellerin Annette Bussmann (Mosaik-Design) präsentiert ihre Auslagen. Foto: ea

Autor:

Eva Allert
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der zum ersten Mal veranstaltete Workshop fand statt bei den diesjährigen Tagen des Wohlbefindens der Europäischen Penzelakademie und Massivmöbel Diekmann. Das laut Geschäftsführer Matthias Wiemann seit Dezember vorbereitete Programm zum Wohlfühlen für Körper und Geist beinhaltete im Gesundheitszentrum Vorträge wie „Fit für den Alltag mit Osteopathie“ mit der Leiterin des Fachbereichs Physiotherapie, Katrin Bauer. Weitere Themen: „Energiequelle Becken aus Sicht der APM für Mann und Frau“ sowie zu den Bereichen „Traditionelle Chinesische Medizin bei Schlafstörungen“ und „Gi Gong zum Mitmachen“. Professorin Jin Liu präsentierte die Angebote. Neu ist im Gesundsheitszentrum „Yoga und APM“ sowie „Auswirkungen von Kieferngelenkproblematiken auf die Wirbelsäule“.

Unter dem Motto der Sonderausstellung „It’s Swingtime“ ging es auch um die Wirbelsäule. Die gastgebende Familie Diekmann stellte dazu im Ausstellungshaus etwa 20 größtenteils aus Buche gefertigte Stühle und Hocker aus. Für einen gesunden Rücken mit aktivem Sitzen auf den Bewegungsstühlen, für jede Körpergröße höhenverstellbare Hocker und Stühle und für mehr Konzentration: Bürostühle für einen dynamischen Arbeitsplatz mit dem von der Kundschaft favorisierten Stuhl ‚Swing 11‘. Daneben zeigte das Unternehmen neueste Produkte aus der Werkstatt, die wieder für das Publikum geöffnet war. Es gab Vorführungen – etwa zu Malerei und Goldschmiedearbeiten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt