weather-image
23°

Einst ein beliebter Kurort - dann blieb die Sole aus

Bodenwerder. Bodenwerder als Kurstadt gibt es nicht mehr. Dabei gehörte der Ort seit Ende des 19. Jahrhunderts zu den wenigen heilkräftigen Jodbädern Deutschlands und viele Gäste kamen damals zum Kuren in die Stadt. Jetzt gibt es keine Sole mehr. Warum? Von Karin Beißner

veröffentlicht am 13.01.2012 um 12:33 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:41 Uhr

Solebad Bodenwerder 1
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

1886 fand man bei Bohrungen nach Kali am rechten Weserufer in 438 Meter Tiefe eine Solequelle. Jahrzehntelang blieb die Quelle ungenutzt. Erst 1922 fand die Sole als Heilquelle ihre Bedeutung. Immerhin hatte laut amtlicher Analyse die Sole die gleiche Heilwirkung wie die Solequelle in Bad Pyrmont. Der Lederfabrikant Ludewig baute daraufhin auf seinem Grundstück ein einfaches Badehaus mit Schwimmbad und acht Zellenbädern. Das Solbad erfreute sich dank der Heilerfolge bei Rheuma, chronischen Entzündungen und Nervosität zunehmender Beliebtheit und wurde im Jahre 1935 erweitert. Im Lauf der Jahrzehnte ändert sich der Zustand des alten Solebades.  

Das alte Badehaus war im Laufe der Jahre marode geworden und genügte nicht mehr den Ansprüchen. Es wurde 1981 geschlossen. Gleichzeitig war mit dem Bau eines modernen Kurmittelhauses auf dem Gelände des ehemaligen „Karlbaumschen Landhandels“ begonnen worden. Als 1995 der Wohnpark neben dem Kurmittelhaus gebaut wurde, kam ein Bewegungsbad dazu, das aus der vorhandenen warmen Solequelle gespeist wurde. Heute bewegen sich die Nutzer des Bades allerdings in gechlortem Wasser, denn die Sole sprudelt nicht mehr. Frederik Vehling, therapeutischer Leiter der „Meurer-Physiotherapie“, bedauert das sehr: „Bis zum Bau des Ferienzentrums am Ostufer konnten wir die Sole verwenden. Dann wurde beim Bau wohl die Leitung zerstört und seitdem können wir die Sole nicht mehr nutzen.“  Ohne Sole bekommt Bodenwerder jedoch keinen Eintrag im Bäderkalender.

2 Bilder
So sieht das ehemalige Kurmittelhaus als Therapiezentrum heute aus. Fotos: kb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?