weather-image
24°
Unbekannte zerschlagen Scheibe eines Imbiss‘

Einbrecher unterwegs

Bodenwerder (red). Insgesamt vier Einbrüche in vier unterschiedlichen Orten des Landkreises Holzminden beschäftigen die Polizei.

veröffentlicht am 05.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie August-Wilhelm Winsmann, Einsatzleiter der Polizeiinspektion Holzminden, mitteilte, drangen bislang noch unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gewaltsam in Haupt- und Nebengebäude der Grundschule in Delligsen ein. Dort durchsuchten sie zahlreiche Räume und Behältnisse und stahlen Computer sowie ein Notebook.

In der Nacht zu Karfreitag wurden Einbrecher offensichtlich durch einen Zeugen auf der Rühler Straße in Bodenwerder gestört. Der Zeuge hatte das Zerschlagen einer Fensterscheibe in einem Imbiss gehört und sich bemerkbar gemacht. „Daraufhin zogen es die Einbrecher vor, aus den Geschäftsräumen, in die sie bereits eingestiegen waren, wieder zu flüchten“, sagte Winsmann. Beute konnten sie dabei nicht erzielen.

In Umkleideräume des Sportheimes am Sportgelände in Stadtoldendorf drangen Einbrecher zwischen Sonntag und Montag ein. Die Polizei registrierte dort Sachbeschädigungen. Außerdem stahlen die Täter Fußbälle.

Am Donnerstag gegen 21 Uhr stahlen Täter eine Handtasche vom Beifahrersitz eines Autos. Die Fahrerin hatte ihr Auto für wenige Minuten vor einem Getränkehandel auf der Würgasserstraße in Lauenförde abgestellt. Als sie zurückkam, war die Handtasche gestohlen. Die Täter hatten die Seitenscheibe eingeschlagen und die Tasche samt Bargeld, Handy, EC-Karten und weiteren Gegenständen vom Beifahrersitz gestohlen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare