weather-image
19°
Die bislang noch unbekannten Täter haben es gezielt auf Zigarettenstangen abgesehen / Die Polizei bittet um Hilfe

Einbrecher stehlen Tabakwaren im Wert von 10 000 Euro

Delligsen (red). Bislang noch unbekannte Täter sind in einen Einkaufsmarkt in Delligsen eingebrochen.

veröffentlicht am 07.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4244046_bowe110_08.jpg
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie die Polizei des Kreises Holzminden gestern berichtete, hatten es die Einbrecher offenbar gezielt auf Tabakwaren abgesehen. Nachdem sie gewaltsam in einen Einkaufsmarkt in der Dr.-Jasper-Straße eingebrochen waren, stahlen sie vorwiegend Zigarettenstangen im Gesamtwert von rund 10 000 Euro.

„Mit brachialer Gewalt hatten die Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag die rückwärtige Tür des Einkaufsmarktes aufgebrochen und sich dann zielgerichtet den im Einkaufsmarkt gesonderten Bereich der Tabakwaren zugewandt“, sagte Polizei-Sprecher August-Wilhelm Winsmann. Dort packten die Einbrecher unter anderem zahlreiche Zigarettenstangen, weitere einzelne Zigarettenpackungen sowie weitere Packungen mit Pfeifentabak zusammen. Die zuständigen Polizeibeamten der Polizeistation Stadtoldendorf gehen laut Winsmann davon aus, dass die Diebe ihre Beute vermutlich in Säcken abtransportierten. Die Säcke hatten die Einbrecher offenbar für diesen Zweck mitgebracht.

Die Polizei hofft nun, dass es möglicherweise Zeugen gibt, die den nächtlichen Einbruch bemerkt haben. Laut Winsmann hat sich der Einbruch in der Zeit von 21 bis 6.45 Uhr ereignet. Um Hinweise bitten die Beamten der Polizeistation Stadtoldendorf unter 05531/90130 .

Offenbar nur auf Zigaretten haben es die Einbrecher in diesem Einkaufsmarkt abgesehen.

Foto: Polizei

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare