weather-image
12°

Ein Leben für den Betrieb

Bodenwerder (kb). Maria Rieche-Mittendorfs Leben hat sich in Buchhagen abgespielt. Nach der Mittleren Reife an der Mittelschule in Bodenwerder lernte die heute 80-Jährige im elterlichen Betrieb alles, was für eine Gastwirtstochter wichtig war und wurde die rechte Hand ihres Vaters. Arbeit war in der Gaststätte reichlich vorhanden und so heiratete sie erst im Alter von 40 Jahren. Noch heute sorgt sie für den Blumenschmuck im Betrieb. Sie hat ein Händchen für Blumen, holt vieles aus der Natur. 

veröffentlicht am 14.06.2013 um 14:44 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:41 Uhr

Die 80-Jährige blüht auf, wenn sie mit Blumen zu tun hat, und sorgt seit Jahrzehnten für den passenden Schmuck auf den Tischen im Gasthaus Mittendorf. kb
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare