weather-image

Das Pantomimen-Duo Bodecker & Neander gastiert am 17. Oktober in Ottenstein

Ein fulminantes Bildertheater voller Magie

Ottenstein. Das Pantomimen-Duo Bodecker & Neander gastiert am Donnerstag, 17. Oktober, mit seinem Programm Déjà-vu im Gasthaus Hahn in Ottenstein. Mit dem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik reißen die Künstler laut Veranstalter zu Begeisterungsstürmen hin. „Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz. Tränen des Lachens und der Rührung sind selten so nah. Dieses Theatererlebnis reißt alle mit“, heißt es.

veröffentlicht am 05.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_6646996_bowe160_0510.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Alexander Neander und Wolfram v. Bodecker lernten sich während des dreijährigen Studiums an der „Ecole Marcel Marceau“ in Paris kennen. Nach dem Abschluss wurden sie Mitglieder der „Compagnie Marcel Marceau“. Seit 1995 tourten sie mit ihrem Meister. Dank der universellen Sprache ihres Bildertheaters gastierten sie seit 1997 in vielen Ländern Europas sowie in China, Japan, Taiwan. 2003 gaben sie mit dem Stuttgarter Kammerorchester ihr USA-Debüt in der Konzerthalle des Metropolitan Museum in New York.

Eintrittskarten können über den Förderverein Kultur im Gasthaus Hahn (Tel. 05286/ 945245) reserviert werden. Es gibt sie auch im Ticketshop der Dewezet in Hameln. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt