weather-image
17°

Ehemaliges jüdisches Kaufmannshaus muss Straßensanierung weichen

Hehlen (joa). Es ist einen Glücksfall für Hehlen: Bei der Sanierung der Mühlenstraße fallen gleich mehrere Baumaßnahmen in die 50-Prozent-Förderung des Amtes für Landentwicklung Hannover. Außerdem ist die Maßnahme zur Dorferneuerung in die oberste Förderpriorität gerückt.

veröffentlicht am 02.03.2012 um 15:40 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:21 Uhr

Auf dem Grundstück des „Edler-Hauses“ (r.) soll nach dessen Abriss ein Parkplatz entstehen. Foto: joa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Sanierungskonzept in der Mühlenstraße sieht nun so aus, dass nach Ostern mit der Maßnahme begonnen werden soll. Planer Dr. Christoph Schwahn erklärte, dass beim Ausbau zur verkehrsberuhigten Straße kein separater Gehweg angelegt werden soll. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass für die Straße gesonderter Parkraum ausgewiesen werden muss. Das soll auf dem Grundstück des sogenannten „Edler-Hauses“ an der Ecke „Im Hagen“ geschehen.

Das ehemalige Haus einer jüdischen Kaufmannsfamilie steht schon lange Zeit leer. Im Vorjahr wurde es von den Erben für einen symbolischen Preis von einem Euro der Gemeinde Hehlen übergeben und soll nun für die Anlage eines Parkplatzes abgerissen werden. Auch zu den Abrisskosten von rund 30 000 Euro gibt es einen Dorferneuerungszuschuss.

Zur Erinnerung an Hehlens einstige jüdischen Kaufleute und Mitbürger, die im NS-Regime verfolgt wurden, soll am Parkplatz ein Gedenkstein mit Schrifttafeln errichtet werden.

So soll die Mühlenstraße nach dem Umbau aussehen.
  • So soll die Mühlenstraße nach dem Umbau aussehen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare