weather-image
25°
Evangelische Laienspielgruppe gastiert im Haus der Kirche

Die Sache mit dem Zahnstocher

Bodenwerder (rd). Die evangelische Laienspielgruppe Holzminden präsentiert ihr neuestes Stück „Die Sache mit dem Zahnstocher“ am Sonntag, 24. Mai, um 15.30 Uhr im Haus der Kirche in Bodenwerder. In der Komödie von Jens Auberg geht es um Albert Varrenfelder, der in einem Altenheim wohnt und von einem Zivildienstleistenden betreut wird. Dieser wundert sich, dass der alte Herr immer mit Zahnstochern spielt. Durch ein Tagebuch bekommt der junge Mann Einblick in das frühere Leben von Albert. Welche Bedeutung die Zahnstocher dabei haben, erfahren die Zuschauer am Sonntag in Bodenwerder.

veröffentlicht am 22.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4108904_bowe_101_2.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Szene aus der Komödie der evangelischen Laienspielgruppe.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare