weather-image
13°

Die ersten 47 Interessenten besichtigen die „Münchhausen-Stuben“

Bodenwerder (rbo). Der rote Teppich ist vor dem Eingang zu den „Münchhausen-Stuben“ ausgerollt. Jeder der 47 Besucher wird beim Betreten der Gaststätte vom Norddeutschen Rundfunk gefilmt. Das Team um Annicka Erdmann will die erste Besichtigung des alten Fachwerkgebäudes fürs Fernsehen „in den Kasten“ bekommen.

veröffentlicht am 04.06.2012 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:21 Uhr

Die Münchhausen-Stuben sollen unter den Interessierten versteigert werden.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bodenwerder (rbo). Der rote Teppich ist vor dem Eingang zu den „Münchhausen-Stuben“ ausgerollt. Jeder der 47 Besucher wird beim Betreten der Gaststätte vom Norddeutschen Rundfunk gefilmt. „Einfach nicht in die Kamera schauen“, lässt Kameramann Maik Bläsche die eintretenden Gäste wissen. Zusammen mit Tontechniker Christian Piechaczek und Beleuchter Mikel Griffin will das Team um Annicka Erdmann die erste Besichtigung des alten Fachwerkgebäudes fürs Fernsehen „in den Kasten“ bekommen.

Drei Stunden filmt das Quartett, um einen Dreiminutenbericht senden zu können.
Gastgeber Piccolo (besser bekannt unter dem Namen „Petto“) will seine ihm seit zwölf Jahren gehörende Immobilie im Herzen von Bodenwerder veräußern. Der Käufer braucht nur genau 99 Euro zahlen und erwirbt dafür eine Eintrittskarte und das Recht, das Haus zu besichtigen. Anschließend wird unter den maximal 2999 möglichen Eintrittskartenbewerbern der zukünftige Immobilienbesitzer ausgelost.

Die ganze Geschichte lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt