weather-image
11°
×

Fachgerechte und ökologisch sinnvolle Entsorgung von umweltgefährdeten Abfällen

Das Schadstoffmobil kommt

KREIS HOLZMINDEN. Das Schadstoffmobil macht wieder Station in den Orten des Kreises Holzminden. Es bietet Gelegenheit, problematische Abfälle richtig zu entsorgen.

veröffentlicht am 05.06.2019 um 17:08 Uhr

Die Schadstoffsammlung beginnt am Dienstag, 11. Juni. Diese ergänzt die regelmäßigen Termine, die bei der zentralen Sammelstelle vormittags zwischen 10 und 12 Uhr an jedem ersten und dritten Freitag im Monat auf dem Parkplatz des Holzmindener Straßenverkehrsamtes, Rehwiese, sowie anschließend nachmittags jeweils abwechselnd in den einzelnen Samtgemeinden durchgeführt werden. Die ergänzende Sammlung in den kleineren Ortschaften des Kreises soll den Weg für eine fachgerechte und ökologisch sinnvolle Entsorgung umweltgefährdender Stoffe zu erleichtern.

Die Schadstoffsammlung trägt wesentlich dazu bei, den Restmüll der Privathaushalte von umweltgefährdenden Materialien zu entlasten. Am Schadstoffmobil können abgegeben werden: Abbeizer, Abflussreiniger, Lackfarben oder flüssige Reste davon, Klebstoffe mit organischen Lösungsmitteln, Laugen, Säuren, Putz- und Reinigungsmittel mit aggressiven Inhaltsstoffen, Holzschutzmittel, und vieles mehr.

Da all diese Produkte in der Anwendung oder bei der Entsorgung gesundheits- oder umweltschädigend wirken können, ist besondere Vorsicht geboten. Angenommen werden nur verschlossene Behälter. Unterschiedliche Substanzen dürfen nicht gemischt werden. Die getrennt erfassten Schadstoffe werden – soweit möglich – einem Recycling zugeführt. So werden Fotochemikalien und Säuren wieder aufgearbeitet. Stoffe wiederum, bei denen kein Recycling möglich ist, werden in Sondermüllverbrennungsanlagen entsorgt.

Im Jahr 2018 wurden pro Einwohner durchschnittlich 0,8 Kilogramm Schadstoffe an den Sammelstellen abgegeben. Die Sammlung ist für Haushalte bis 20 Kilogramm gebührenfrei. Die Sammelkosten sind über die Haushaltsgrundgebühr abgedeckt. Für gewerbliche Anlieferer ist die Annahme von Schadstoffen gebührenpflichtig. Gewerbebetriebe sollten die Termine in Holzminden nutzen. Fragen zur Schadstoffsammlung beantwortet die Abfallberatung unter Telefon 05531/ 707130.

Information

Alle Sammeltermine

  • Ammensen: Mittwoch, 12.06.,10.00 - 11.30 Uhr, Parkplatz vor ehem. Hotel „Weiberg“.
  • Arholzen: Donnerstag, 13.06., 10.00 - 10.30 Uhr, Eversteiner Straße;
  • Bevern: Freitag, 5.7., 13.30 – 16.00 Uhr, Alter Festplatz, Philipp-Reis-Str.;
  • Boffzen:, Freitag 19.7., 13.30 – 16.00 Uhr, Carl-Zeiss-Str;
  • Bodenwerder: 2.8., 13.30-16.00 Uhr, Busparkplatz 1 am Rathaus;
  • Bremke: Dienstag, 18.06., 10.00 – 10.30 Uhr, Feuerwehrgerätehaus
  • Brevörde, Donnerstag, 20.06., 14.45 - 15.15 Uhr, An der Kirche;
  • Deensen, Donnerstag, 13.06., 11.00 - 11.30 Uhr, Parkplatz Schule;
  • Delligsen, Freitag, 21.6., 20.9. und 6.12. jeweils 13.30 – 16.00 Uhr, Gewerbegebiet Alte B 3;
  • Derental, Montag, 17.06., 14.30 – 15.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus;
  • Dielmissen, Mittwoch, 19.06., 15.00 - 15.30 Uhr, Sportplatz;
  • Eimen, Mittwoch, 19.06., 10.00 - 10.30 Uhr, Parkplatz Fa. Götzel;
  • Eschershausen, Freitag, 7.6. und 1.11. jeweils von 13.30 – 16.00 Uhr, ehem. Bahnhof;
  • Fürstenberg, Montag, 17.06., 15.30 – 16.00 Uhr, Schullandheim;
  • Golmbach, Dienstag, 11.06.,12.00 - 12.30 Uhr, Am Sportplatz;
  • Grave, Donnerstag, 20.06., 13.45 - 14.15 Uhr, An der Kirche;
  • Grünenplan, Mittwoch, 12.06.,14.30 – 15.30 Uhr, Buswendeplatz/Friedhof;
  • Halle, Dienstag, 18.06., 13.00 - 14.00 Uhr, Am Sportplatz;
  • Hehlen, Dienstag, 18.06., 14.30 - 15.30 Uhr, Wendeplatz an der Weserbrücke;
  • Heinade, Donnerstag, 13.06., 12.00 - 12.30 Uhr, Am Sportplatz;
  • Heinsen, Donnerstag, 20.06., 15.45 - 16.15 Uhr, Parkplatz Mehrzweckhalle;
  • Heyen, Dienstag, 18.06.,11.00 - 12.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus;
  • Hohenbüchen, Mittwoch, 12.06., 13.30 - 14.00 Uhr, Fuhrmannstr./Herzog-Julius-Str.;
  • Holenberg, Dienstag, 11.06., 13.00 - 13.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus;
  • Holzen, Mittwoch, 19.06.,13.00 - 13.30 Uhr, Feuerwehrgerätehaus;
  • Holzminden, Freitag, 7.6., 21.06., 5.7., 19.7., 2.8., 16.8., 6.9., 20.9., 11.10., 1.11. und 6.12., 10.00 – 12.00 Uhr, Parkplatz Straßenverkehrsamt, Rehwiese;
  • Kaierde, Mittwoch, 12.06.,12.00 - 13.00 Uhr, Buswendeplatz;
  • Kirchbrak, Mittwoch, 19.06.,16.00 - 16.30 Uhr, Am Sportzentrum;
  • Lauenförde, Montag, 17.06., 13.30 - 14.00 Uhr, Parkplatz Herlag;
  • Lenne, Donnerstag, 13.06.,15.00 – 15.30 Uhr, Am Sportpatz;
  • Lichtenhagen, Donnerstag, 20.06.,11.45 - 12.15 Uhr, Ortsausgang Richtung Ottenstein;
  • Lüerdissen, Mittwoch, 19.06., 14.00 - 14.30 Uhr, ehem. Bahnhof;
  • Lütgenade, Dienstag, 11.06., 16.00 - 16.30 Uhr, Gasthaus Reimer;
  • Mainzholzen, Mittwoch, 19.06.,11.00 - 11.30 Uhr, Hauptstr. / Bushaltestelle;
  • Meiborssen, Donnerstag, 20.06.,10.00 - 10.30 Uhr, Feuerwehrgerätehaus;
  • Merxhausen, Donnerstag, 13.06.,13.00 - 13.30 Uhr, Kirche;
  • Negenborn, Dienstag, 11.06., 14.00 - 14.30 Uhr, Gaststätte „Neun Brunnen“;
  • Neuhaus, Montag, 17.6., 10.00 - 12.30 Uhr, Haus des Gastes / Eichenallee;
  • Ottenstein, Donnerstag, 20.06., 12.45 - 13.15 Uhr, Raiffeisen/Silo;
  • Pegestorf, Dienstag, 18.06, 16.00 - 16.30 Uhr, Am Friedhof / Ortseingang;
  • Polle: Freitag, 6.9., 13.30 - 16.00 Uhr Freibad;
  • Rühle, Dienstag, 11.06., 10.00 - 11.30 Uhr, Parkplatz Friedhof;
  • Stadtoldendorf, Freitag, 16.8. u. 11.10.. 13.30 – 16.00 Uhr Ballisgraben;
  • Vahlbruch, Donnerstag, 20.06.,11.00 - 11.15 Uhr, An der Kirche;
  • Vorwohle, Mittwoch, 19.06., 12.00 - 12.30 Uhr, Bushaltest. Gasthaus „Schlieker“;
  • Wangelnstedt, Donnerstag, 13.06., 14.00 - 14.30 Uhr, An der Kirche;
  • Warbsen, Dienstag, 11.06., 15.00 - 15.30 Uhr, Hauptstraße/Feuerwehr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt