weather-image

Darum wird das Trinkwasser gechlort

Bodenwerder/Hehlen (dy). Mit dem Feuerzeug entzündet Detlef Deutschendorff im Keller des Hochbehälters Am Schiffberg in Hehlen die Flamme des kleinen Brenners, um mit dieser dann den Hahn zu sterilisieren, bevor er eine Wasserprobe abfüllt. „Die Proben für die Chlormessung entnehme ich natürlich schon vor diesem Abbrennen“, erklärt der zertifizierte Wasserprobennehmer eines Hamelner Labors.

veröffentlicht am 08.10.2010 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr

sdf sdf sdf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt