weather-image

Neuer Verein nimmt Altenhilfe und Schutz von Familien in den Fokus

Bürger setzen sich für Bürger ein

OTTENSTEIN. Die Hochebene ist nun um einen Verein reicher. Die „Bürger für Bürger auf der Höhe“ setzten sich gemäß ihrer Satzung für die Förderung der Altenhilfe und den Schutz von Familien ein. Die Vereinsgründung wurde von über 50 Bewohnern aus der Gemeinde begleitet. Viele bekundeten ihr Interesse an dem Verein.

veröffentlicht am 27.05.2018 um 15:58 Uhr
aktualisiert am 27.05.2018 um 22:16 Uhr

Viele Bürgerinnen und Bürger aus Ottenstein, Lichtenhagen und Glesse bekundeten per Unterschrift ihr Interesse an der Mitgliedschaft und einem aktiven Engagement im neuen Verein „Bürger für Bürger auf der Höhe“. Foto: saw
Sabine Weiße (saw)

Autor

Sabine Weiße Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt