weather-image
20°
Christiane Hess lehrt in Buchhagen unter anderem das Sprechen vor Publikum

Bühnenpräsenz ganz leicht gemacht

Buchhagen (red). Die spannendste Geschichte kann durch eine zähe Vortragsweise gähnend langweilig werden. Oder ein eher banales Thema wird durch eine lebendige Darstellung plötzlich zum fesselnden Krimi.

veröffentlicht am 07.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

Theaterpädagogin Christiane Hess leitet das Seminar.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In dem Seminar „Bühnenpräsenz und Sprechen vor Publikum“ von und mit Christiane Hess am Samstag, 31. Oktober und Sonntag, 1. November, in der Kulturmühle Buchhagen arbeiten die Teilnehmer praktisch an ihrer Präsenz, Stimme, Mimik, Timing. Sie erfahren, wie sie mit Lampenfieber umgehen und was einen Vortrag spannend macht. Vorerfahrung ist nicht notwendig.

Christiane Hess hat langjährige Schauspielerfahrung und wurde an der École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq in Paris ausgebildet. Im Jahr 2003 gründete sie das „theater am barg“. Seit August 2004 ist Christiane Hess zudem als Theaterpädagogin am Theater Hameln tätig, wo sie Schauspiel an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und geistig Behinderte unterrichtet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 78 Euro. Um eine baldige Anmeldung bittet der Verein Kaleidoskop unter 05533/ 4079616.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare