weather-image
13°

„Ein Sport, der süchtig macht“

Boule-Pokalturnier in Hehlen

BODENWERDER/HEHLEN. Boule ist mehr als ein Geschicklichkeitsspiel. Boule ist Sport mit Ligabetrieb, es gibt deutsche Meisterschaften und Weltmeisterschaften. Auch in Bodenwerder-Polle erfreut sich das Spiel großer Beliebtheit. Am 26. August findet das nun schon 9. offene Boule-Polkalturnier auf dem Sportplatz Hehlen statt.

veröffentlicht am 21.08.2017 um 17:35 Uhr
aktualisiert am 21.08.2017 um 18:44 Uhr

Die Abstände der Kugel zum sogenannten Schweinchen werdengenau gemessen. Foto: Pixabay

Autor:

Carmen Schnell

Die Kugeln so nah wie möglich ans „Schweinchen“ werfen, das ist das Ziel des Spiels. Wer kennt sie nicht, die Spieler auf den Marktplätzen in Frankreich, die Pétanque spielen. Auch der frühere Bundeskanzler Konrad Adenauer liebte das Spiel Boccia. Bei uns ist es Boule. Boule ist mehr als ein Geschicklichkeitsspiel. Boule ist Sport mit Ligabetrieb, es gibt deutsche Meisterschaften und Weltmeisterschaften. „Eine Sportart, die brummt. Die Boule-Plätze wachsen in jedem Ort. Wir in Halle hatten eine der ersten eigenen Anlagen. Eine Sportart für Jung und Alt, für Männer, Frauen, Kinder, man ist an der frischen Luft. Selbst bei hohen Temperaturen kann man noch gut draußen spielen. Ein Sport, der süchtig macht“, so Erich Müller, Turnierleiter des Pokalturniers der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle. Am Samstag, 26. August, werden die Hobby-Boule-Spieler wieder gegeneinander antreten und auf „Schweinchenjagd“ gehen. Zielkugel oder „Schweinchen,“ das ist die kleine, 30 Millimeter große, Holzkugel, die von einem Spieler sechs bis zehn Meter weit geworfen werden muss, bevor nun die Spieler der Teams versuchen, ihre Wettkampfkugeln aus Metall so nah wie möglich an dieser Zielkugel zu platzieren. Bei Unklarheiten wird der Abstand genau ausgemessen. Günstig sind solche Wettkampfkugeln nicht gerade. Ein Dreiersatz kostet zwischen 50 und 300 Euro. Zur besseren Unterscheidung sind die Kugeln nummeriert. Gespielt wird „Triplette“, drei gegen drei. „Die Königsdisziplin“, erklärt Erich Müller. Es spielen also drei gegen drei, jeder hat zwei Kugeln, also sechs gegen sechs Kugeln. Beim Boule sind alle Böden erlaubt. Bei diesem Turnier rollen die Kugeln auf einem Tennishartplatzboden. Die meisten Anlagen sind auf Kies, es wird aber auch in alten Steinbrüchen oder wie am Meer auf sandigem Boden gespielt. Die Wurftechnik ist abhängig vom Boden. Während Anfänger schon glücklich sind, wenn sie es schaffen, die Kugeln so nah wie möglich ans Schweinchen zu werfen, entwickeln Sportler im Turnierbereich später noch andere Würfe. So gibt es das Flachkegeln. Der Spieler geht in die Hocke und die Kugel läuft flach über den Boden. Und es gibt halbhohe und ganz hohe Würfe. „Die richtig guten Leute werfen die Kugeln so hoch, dass sie liegen bleiben, wo sie aufkommen. Auch kann man Kugeln noch einen Rückdrall geben und damit beeinflussen, wie weit die Kugel noch rollt, wenn sie den Boden berühren“, erläutert der Boule-Kenner. Zimperlich sind Boule-Sportler nicht, gespielt wird auch bei Regen. Nur, wenn das Schweinchen schwimmt, wird das Spiel unterbrochen.


Das 9. offene Boule-Pokalturnier um die Stadt- und Samtgemeindemeisterschaft Bodenwerder-Polle findet am Samstag, 26. August, auf dem Sportplatz Hehlen (Schäferbrink) statt. Ausrichter ist der VfR Hehlen. Die Einschreibung ist für 9.30 Uhr angesetzt, das erste Spiel für 10 Uhr. Auf die Gewinner warten zwei Pokale, darunter ein Dewezet-Pokal.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt