weather-image

Bodenwerderaner rastet aus und prügelt auf Wirt ein

Bodenwerder (red). Ein 25 Jahre alter Mann aus der Samtgemeinde Bodenwerder ist in einer Innenstadt-Gaststätte in Bodenwerder ausgerastet und hat den Wirt sowie zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

veröffentlicht am 01.11.2009 um 15:59 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bodenwerder (red). Ein 25 Jahre alter Mann aus der Samtgemeinde Bodenwerder ist in einer Innenstadt-Gaststätte in Bodenwerder ausgerastet und hat den Wirt sowie zwei Polizeibeamte leicht verletzt.
 „In der Nacht zu Sonntag trat und schlug der Mann in der Gaststätte plötzlich um sich“, sagte Polizeikommissar August-Wilhelm Winsmann als Leiter Einsatz der Holzmindener Polizei gestern. Gegen 1.30 Uhr seien dann zwei Beamte in die Gaststätte gerufen worden.
 „Beim Versuch zu schlichten, war der 25 Jahre alte Mann jedoch nicht zu beruhigen, sondern schlug auf den Wirt im Beisein der Einsatzkräfte mit Fäusten ein“, sagte der Einsatzleiter weiter. Als die Beamten daraufhin versuchten, den Mann festzuhalten, trat und schlug er weiter um sich. Die Beamten konnten den Schläger dennoch vorläufig festnehmen und weitere Ausschreitungen verhindern. „Der Mann wird sich nun wegen Körperverletzung zum Nachteil des Wirtes und der eingeschrittenen Beamten sowie des Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen“, so Winsmann.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare