weather-image
16°

Bodenwerder: Kunst im Freiluftatelier

Bodenwerder. Pflastermalerei, auch Straßenmalerei oder Pavement Art genannt, ist in Bodenwerder an diesem Wochenende wieder angesagt: Am Samstag, dem 7. und Sonntag, dem 8. September wird die Fußgängerzone zum 17. Mal zum großen Maler-Atelier, wenn 24 moderne „Madonnari“ – sie heißen in Italien übrigens immer noch so – auf zwei mal zwei Meter großen Formaten versuchen werden, als Kopisten zumeist berühmte Vorlagen technisch möglichst einwandfrei zu duplizieren oder eigene Bilder zu komponieren. Das Thema ist ihnen dabei vollkommen freigestellt. Während knapp die Hälfte der Straßenkünstler aus der näheren Umgebung zum Pflastermaler-Wettbewerb anreist oder mit sechs Teilnehmern sogar aus Bodenwerder kommt, sind ansonsten auch Künstler aus ganz Deutschland und sogar aus Kroatien vertreten. Offizielle Wettkampf-Zeit zum Zuschauen ist von Samstag 11 Uhr bis Sonntag 16 Uhr.

veröffentlicht am 03.09.2013 um 17:05 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr

Am Samstag und Sonntag ist in Bodenwerders Innenstadt wieder live mitzuerleben, wie Pflastermaler zu Werke gehen. Foto: saw


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt