weather-image

Über 500 000 Euro eingeplant

Bodenwerder investiert in Dächersanierung und Weserpromenade

Bodenwerder (joa). Gut eine halbe Million Euro wird laut Haushaltsplanentwurf im kommenden Jahr in Bodenwerder investiert. Der Löwenanteil soll dabei in die Sanierung der historischen Sandsteindächer auf dem Münchhausen-Geburtshaus – des heutigen Rathauses – und der daneben liegenden ehemaligen Brennerei – dem Bürgerbüro und Info-Zentrum – fließen. 300 000 sind dafür vorgesehen. Weitere knappe 200 000 Euro sind außerdem für die Sanierung der Weserpromenade eingeplant.

veröffentlicht am 09.12.2014 um 12:35 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

Das Rathaus-Dach ist nur noch Flickwerk, und ständig brechen
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Thomas Steffe, Leiter des Bau-Fachbereichs, zeigt: Die Unterseite des historischen Sndsteindaches auf dem Rathaus wird nur noch durch Mörtel einigermaßen dicht gehalten. Foto: wfx


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt