weather-image
30°
Friedrich Otte zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2009 – und erinnert an gleich mehrere Höhepunkte

Bei der Schützenfestgesellschaft geht es ruck zuck

Halle (saw). Flott über die Bühne gingen die Regularien bei der Schützenfestgesellschaft Halle – ein Zusammenschluss engagierter Bürger, der sich vor allem die Organisation und Ausrichtung eines Volksfestes in dreijährigem Rhythmus auf die Fahnen geschrieben hat.

veröffentlicht am 05.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 18:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In Vertretung für den kurzfristig erkrankten Vorsitzenden Hermann Albrecht übernahm sein Stellvertreter Jan-Friedrich Otte die Bilanz 2009. Herausragende Ereignisse waren das dreitägige Fest zum 50-jährigen Vereinsbestehen, die Teilnahme am Umzug beim „Tag der Niedersachsen“ in Hameln und das Aufstellen des Maibaums mit Hähnekräh-Wettbewerb am 1. Mai. Präsenz zeigte die Schützenfestgesellschaft beim Jubiläum „75 Jahre Schützenverein Bremke“, beim Oldtimer-Treffen in Esperde, dem Schießen der Vereine und mit Fahnenabordnung beim Volkstrauertag. Im Januar war kurzfristig zur Schlittenfahrt eingeladen worden.

In Abwesenheit bestätigte die Versammlung im Gasthaus Wagner den Vorsitzenden Hermann Albrecht im Amt. Einstimmige Voten gab es auch für den 2. Vorsitzenden Jan-Friedrich Otte und Schriftführer Mark Siegert. Matthias Walter übernimmt das Amt des bisherigen Kassenwartes Albin Borchers, 2. Kassenwart bleibt Werner Brümmer. Im Amt bestätigt wurden auch Zeugwart Karlheinz Albrecht sowie die Beisitzer Achim Beckmann und Hubert Meyer.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare