weather-image

Behindertenbeirat für den Kreis

Kreis Holzminden. Mit der konstituierenden Sitzung hat der Beirat für Menschen mit Behinderungen für den Landkreis Holzminden seine Arbeit aufgenommen. Der Beirat vertritt als unabhängiges Gremium die besonderen Belange und Interessen der Bürger mit Behinderungen in der Öffentlichkeit und gegenüber allen verantwortlichen Institutionen. An Ausschüssen des Landkreises nimmt er mit beratender Stimme teil. Die 14 stimmberechtigten Mitglieder haben in der Sitzung folgenden Vorstand gewählt: Hans Gerhard Deike als Vorsitzenden, Wolfgang Heidebrecht als stellvertretenden Vorsitzenden und als Schriftführerin Annika Thiele.red

veröffentlicht am 06.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt