weather-image

Ab Freitag Oktoberfest / Sonntag verkaufsoffen

Bayerisch zünftig in Bad Pyrmont

veröffentlicht am 15.09.2016 um 09:19 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:08 Uhr

270_0900_13637_pn199_09.jpg
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Neben Livemusik und Tanz vor der Volksbank und dem Rathaus werden bayerische Schmankerln für jeden Geschmack angeboten. Schweinshaxen, Sauerkraut, Spießbraten, Zwiebelkuchen, Flammkuchen, Weißwurst und viele kulinarische Genüsse mehr sowie ein buntes Markttreiben mit interessanten Angeboten an dekorativer Kunst, Herbstlichem und auch Nützlichem erwarten die Besucher des Oktobermarktes. Für die jüngsten Besucher gibt es wieder das Kinderkarussell.

Traditionell wird der Oktobermarkt am Freitag um 18.30 Uhr, in diesem Jahr am Stand von Thomas Key, mit einem zünftigen Fassbieranstich durch Bürgermeister Klaus Blome im Beisein des Vorstandes und der Mitglieder der Werbegemeinschaft eröffnet. Bei seiner Premiere im vergangenen Jahr hatte das Stadtoberhaupt noch so seine Probleme. Aber seiner Vorgängerin Elke Christina Roeder ging es nicht anders. Beim zweiten Mal trieb sie den Zapf kraftvoll und gezielt ins Bierfass.

Der Oktobermarkt ist am Freitag und Samstag jeweils von 10 bis 23 Uhr geöffnet, am Sonntag geht’s ab 11 Uhr los. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem das TuS-Blasorchester, wie immer Jimmy Green mit seiner „Wundergitarre“ und Lokalmatadorin Moonlight Steffi.

Am 18. September lädt der Bad Pyrmonter Einzelhandel der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ein. Samstags und sonntags ist das Parken auf den öffentlichen Innenstadt-Parkplätzen und im Parkhaus kostenlos.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt