weather-image
15°

Stadtrat beauftragt die Verwaltung, Antrag an das Landesinnenministerium zu stellen

Bald „Münchhausenstadt Bodenwerder“?

Bodenwerder (dy). Aus der Stadt Bodenwerder soll im nächsten Jahr die „Münchhausenstadt Bodenwerder“ werden – wenn das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport dem Antrag der Verwaltung zustimmt. Auf der letzten Sitzung des Stadtrates haben die Ratsmitglieder einstimmig beschlossen, dass nach Paragraf 19 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes die Bezeichnung „Münchhausenstadt“ als amtlicher Zusatz zum Städtenamen geführt werden soll. Der Verwaltungsausschuss hatte sich bereits in seiner Sitzung Anfang Dezember mit dieser Angelegenheit befasst und sich einstimmig für diese Neuerung ausgesprochen.

veröffentlicht am 12.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_6041598_bowe_500_1212.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt