weather-image
25°

Ausflug in die Geheimnisse des Waldes

Brünnighausen/Heyen (saw). „Zum Entspannen ist der Wald ein idealer Ort“, schwärmt Alexander Saffer und setzt mit einem kraftvollen Schwung den prall gefüllten Rucksack auf. Er wird es wissen: „Zertifizierter Waldpädagoge“ ist in Brusthöhe rechts auf seiner dunkelgrünen Vliesjacke zu lesen. Klingt nach jemandem, der sich zwischen Bäumen, Pflanzen, Tieren und Pilzen Zuhause fühlt – und der andere Menschen mitnehmen möchte ins dichte Grün, das für Augen, Ohren, Nase und Mund viele, zumeist ungeahnte Überraschungen bereithält. „Mein Auftrag ist, über das komplexe Ökosystem Wald zu informieren. Vor allem aber geht es darum, gemeinsam den Wald mit allen Sinnen zu erleben“, skizziert der 36-Jährige sein Anliegen.

veröffentlicht am 06.03.2013 um 17:17 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:21 Uhr

Wohnt da etwas unter der Borke? Laura (10), Anna (8) und der Waldpädagoge Alexander Schaffer suchen mit der Becherlupe an einem alten Baumstumpf vergeblich nach Käfern oder Maden. Es ist einfach noch zu kalt.   saw
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?