weather-image
12°

Auch dieses Jahr wird es einen Sterntalermarkt geben

Bodenwerder (saw). Der „Streitpunkt des Jahres“ hat ein Ende gefunden: Auch in diesem Jahr wird es einen Sterntalermarkt geben. Das hat die Werbegemeinschaft beschlossen.

veröffentlicht am 08.03.2012 um 18:53 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:21 Uhr

Der Sterntalermarkt im Dezember vorigen Jahres hat in Reihen der Werbegemeinschaft zu einer heftigen Diskussion geführt.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Rege diskutiert wurden auch die Möglichkeiten der heimischen Geschäftswelt, sich am Stadtjubiläum zu beteiligen. Vernehmbar war auf der Hauptversammlung der Werbegemeinschaft eine gewisse Unsicherheit, ob und in welcher Form eine Abstimmung mit den geplanten Angeboten der Vereine erfolgen kann.

Mit einer Agentur aus Magdeburg sind die Verträge zur Durchführung des Fischmarktes (14./15. April) bereits unterschrieben. Auf eine Osteraktion will die WG, die aktuell 42 Mitglieder zählt, diesmal verzichten. Zum Münchhausen-Geburtstag (13. Mai) – in diesem Jahr auch Muttertag und Premiere des Münchhausen-Musicals – werden die Geschäfte geöffnet sein.

In bewährter Manier soll es am ersten September-Wochenende den Pflastermaler-Wettbewerb im Zusammenwirken mit dem Verkehrsverein Bodenwerder/Kemnade geben.

Welche weiteren Aktionen die Werbegemeinschaft für das Jahr plant und wie sie gestaltet werden sollen, lesen Sie in der Zeitung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt