weather-image

Am Ostufer Teerreste im Untergrund gefunden / Aufwändige Sanierung notwendig

Altlasten durchkreuzen Umbaupläne

BODENWERDER. Eigentlich sollte alles zügig vorangehen am Ostufer: Noch in diesem Jahr, so hatte die Flußhotel GmbH gehofft, sollten die ersten der dort geplanten 16 Geschosswohnungen und zehn Einfamilienhäuser aus den Altbeständen der ehemaligen Feriensiedlung fertig gebaut sein. Doch: Es gibt erhebliche Probleme.

veröffentlicht am 19.06.2016 um 14:45 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:16 Uhr

270_0900_2557_bowe01_1706.jpg
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt