weather-image
24°

Förderverein der Grundschule Hehlen hatte zu Fest eingeladen / Dorf-Rallye und Klassentreffen

Alle Vereine ziehen an einem Strang

Hehlen. Zu einem Fest hatte der Förderverein der Grundschule Hehlen alle Kinder, Eltern, Lehrkräfte und Freunde auf den Schulhof eingeladen. Unter dem Motto: „1, 2 oder 3 – wir sind dabei!“ wurden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Hier waren die aus dem Fernsehen bekannten Spiele „Dalli- Dalli“, „Montagsmaler“ oder „1, 2 oder 3“ wiederzufinden. Aber auch Kinderschminken, Basteln von Lesezeichen (evangelischer Kindergarten Hehlen) und Modellieren von Tierfiguren aus Luftballons waren zu finden. Der TC Jahn Hehlen bot eine Spielstation mit einer „Sackschlacht auf dem Balken“ an, und die Jugendfeuerwehr bereitete den Kindern mit Wasserspielen viel Spaß bei den sommerlichen Temperaturen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Neben Brat- und Currywurst gab es Brezeln, ein Salatbuffet und eine reichhaltige Kuchentafel.

veröffentlicht am 12.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_6589346_bowe106_1009.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In seinen Grußworten berichtete Schulleiter Dirk Lienig, der die Führung der Grundschule Hehlen seit einem Jahr übernommen hat, von vielen Aktivitäten und einem Schulalltag, bei dem viel Gutes aus der Vergangenheit beibehalten worden ist, aber auch Neues hinzugekommen ist. So ging ein besonderer Dank an diesem Tag an seinen Vorgänger Friedrich Schreiber, der mit mehr als 26 Dienstjahren als Schulleiter der Hehlener Grundschule die Schulentwicklung maßgeblich mitgetragen hat. Schreiber war auch gern der Einladung gefolgt. Bürgermeister Harald Jacob nahm ebenfalls an der Feier teil.

Dirk Lienig dankte besonders den Eltern, die sich im „Schulhof- Projekt“ engagiert haben, aber auch dem Förderverein für den Einsatz für das Schulleben an der Grundschule. Neben der Vorsitzenden Martina Häusler sind auch der 2. Vorsitzende Stefan Witte, Kassenwart Björn Vaupel sowie Kassenwartin Ina Wiemann, aber auch viele Eltern immer wieder bereit, sich für die Schule zu engagieren.

Aber auch allen anderen Helfern, die an diesem Tag das Fest unterstützt haben sowie der Jugendfeuerwehr, der Verkehrswacht Hehlen, dem TC - Jahn Hehlen, dem evangelischen Kindergarten, dem „jungen Chor“ Hehlen und dem Dorfgemeinschaftsverein wurde ein großer Dank für die Unterstützung des Festes an der Grundschule ausgesprochen.

Bei der Dorf-Rallye, die vom Dorfgemeinschaftsverein ausgerichtet wurde, errang Niklas Möller den Sieg vor Marcel Kupczik (Platz 2) und Falk Engelhardt (Platz drei). Besonders erfreut war der Schulentlassungsjahrgang 1970 der Grundschule Hehlen, der zeitgleich sein Treffen angesetzt hatte und vom Schulleiter durch „seine“ ehemaligen Klassenräume geführt wurde. gl



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?