weather-image
16°

Rettungshubschrauber Christoph 44 fliegt Jungen ins Universitätsklinikum nach Göttingen

Alarm: Fünfjähriger stürzt von der Treppe

Reileifzen (gl). Ein fünfjähriger Junge musste am Montagnachmittag mit dem Rettungshubschrauber Christoph 44 in das Universitätsklinikum nach Göttingen geflogen werden. Der Junge war im Wohnhaus die Treppe hinunter gestürzt.

veröffentlicht am 02.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_5444999_Hub.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nachdem der Rettungsdienst die Erstversorgung durchgeführt hatte, entschied der Arzt aufgrund des Verdachts auf schwere Verletzungen, das Kind mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum fliegen zu lassen. Dort sollten weitere Untersuchungen erfolgen.

Da der Hubschrauber unmittelbar neben der Durchgangsstraße in Reileifzen landete, sperrten die Feuerwehr und die Polizei den Landeplatz ab. Der Fahrzeugverkehr wurde während dieser Zeit innerorts umgeleitet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?