weather-image
22°
Saint-Gobain Rigips feiert Jubiläum in Bodenwerder und unterstützt soziale Projekte in der Region

350 Jahre jung

Bodenwerder. 350 Jahre sind ein stolzes Alter. Die französische Saint-Gobain-Gruppe, 1665 unter anderem durch Ludwig den XIV. gegründet, feiert aktuell diesen runden Geburtstag und ist damit das älteste Unternehmen im französischen Aktienindex CAC 40. Ein großer Jahrestag, der auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Saint-Gobain Rigips in Bodenwerder mit Stolz erfüllt. Gemeinsam feierten sie das Jubiläum auf dem Werksgelände. Dabei kam das soziale Engagement nicht zu kurz.

veröffentlicht am 24.10.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:56 Uhr

270_008_7786844_bowe109_2410.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Unternehmenshistorie von Saint-Gobain war schon früh und eng mit Deutschland verbunden: Bereits 1853 gründete Saint-Gobain in Deutschland seine erste Niederlassung außerhalb Frankreichs. Heute sind neben Ausbau-Profi Rigips so bekannte deutsche Industrieunternehmen wie Isover und Weber Teil der international tätigen Gruppe.

Dass Saint-Gobain Rigips bei aller Internationalität immer auch ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens in den Regionen rund um die Unternehmensstandorte war, daran erinnerte Zdzislaw Tuchewicz, Rigips-Betriebsleiter in Bodenwerder, in seiner Begrüßungsrede. Den Worten über die Werte des Unternehmens, deren fest verankerte Bestandteile unter anderem Verantwortungsbewusstsein und soziales Engagement sind, ließen er und seine Kollegen sogleich Taten folgen: Während der Jubiläumsfeier überreichte der Betriebsleiter im Namen aller Rigips-Mitarbeiter Spenden an die Grundschule Bodenwerder, die städtische Kindertagesstätte Ahornweg, den evangelischen Kindergarten Bodenwerder sowie an die Tafel Holzminden-Bodenwerder und die Ortswehr Bodenwerder. Im Gegenzug übermittelte Samtgemeindebürgermeister und Stadtdirektor Joachim Lienig Grußworte zum 350-jährigen Bestehen von Saint-Gobain. Er überreichte Betriebsleiter Zdzislaw Tuchewicz einen „Prospect der Stadt Bodenwerder“. Wie in Bodenwerder feierten weltweit rund 180 000 Saint-Gobain-Mitarbeiter das Jubiläum der Unternehmensgruppe und unterstützten soziale Projekte in ihren Regionen.red

270_008_7786843_bowe110_2410.jpg
  • Samtgemeindebürgermeister Joachim Lienig (li.) überreicht Betriebsleiter Zdzislaw Tuchewicz einen „Prospect der Stadt Bodenwerder“.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt