weather-image

Schulungsteilnehmer werden zu Experten für Kundenwünsche / Kurs wird im kommenden Jahr erneut angeboten

20 neue Coaches sollen für zufriedene Gäste sorgen

Neuhaus (red). 20 neue Qualitäts-Coaches gibt es seit diesem Wochenende in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Ihre Aufgabe ist es, die Servicequalität und den Kontakt mit den Gästen in den Urlaubsorten zu verbessern.

veröffentlicht am 26.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_5999429_bowe_444_2611.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ausgebildet wurden die Mitarbeiter und Anbieter der Mitgliedsorte der Solling-Vogler-Region im Weserbergland in einer touristischen Schulungsmaßnahme. Gemeinsam mit dem Dozenten Oliver Becker haben die Schulungsteilnehmer zwei Tage lang einen detaillierten Blick auf die eigenen Abläufe geworfen und die Berührungspunkte mit dem Gast genau unter die Lupe genommen. Wichtig sei, dass die Gäste mit ihren Wünschen und Bedürfnissen stets zentraler Dreh- und Angelpunkt der täglichen Arbeit in den Ferienorten sind. „Nur wenn wir wissen, an welchen Stellen wir unseren Gästen eine höhere Servicequalität bieten können“, so Theo Wegener, Geschäftsführer der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, „nur dann besteht die Möglichkeit, langfristig die Qualität des touristischen Angebots in unserer Region zu erhöhen“.

Im Rahmen der Ausbildung zum Qualitäts-Coach erhielten die Schulungsteilnehmer nicht nur eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der Servicequalität; in unterschiedlichen Gruppenarbeiten wurde das Erlernte direkt in die Praxis umgesetzt. So haben die Teilnehmer unter anderem Serviceketten direkt am eigenen Betriebsbeispiel erstellt und mögliche Verbesserungspotenziale im Umgang mit den Gästen unmittelbar aufgedeckt.

Nach der Schulung erhielten die 20 Teilnehmer ihre Urkunde mit der Auszeichnung „Qualitäts-Coach“. „Wir freuen uns, dass die Ausbildung zum Qualitäts-Coach bei unseren Kolleginnen und Kollegen aus den Orten auf solch positive Resonanz gestoßen ist“, freut sich Wegener. Für das kommende Jahr sei bereits ein weiterer Schulungstermin in Planung, sodass noch weitere touristische Mitarbeiter und Anbieter aus den Mitgliedsorten der Solling-Vogler-Region im Weserbergland die Chance erhalten, die Ausbildung zum Qualitäts-Coach zu absolvieren.

Die Initiative ServiceQualität Deutschland ist kein Fremdbegriff mehr. Das Q-Siegel steht in ganz Deutschland für ein hohes Maß an Servicequalität in Dienstleistungsbetrieben. Q-Betriebe orientieren sich an den Wünschen und Bedürfnissen ihrer Kunden und heben sich dadurch von nicht qualifizierten Unternehmen ab.

Seminarleiter Oliver Becker (re.) freut sich mit den Schulungsteilnehmern über die ausgehändigten Urkunden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt