weather-image
17°

Bewährungsstrafen im Prozess um die Cannabis-Plantage von der Bahnhofstraße

Vor der zweiten Ernte kommt die Polizei

Bad Münder/Hameln. Mit Bewährungsstrafen für die beiden Angeklagten endete der Prozess vor dem Amtsgericht Hameln gegen zwei Männer, die in Bad Münder eine große Cannabis-Plantage betrieben haben. Sie war niedersachsenweit die größte, die 2014 von der Polizei ausgehoben wurde. 987 Pflanzen stellten die Fahnder sicher.

veröffentlicht am 03.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:37 Uhr

270_008_7828556_lkbm0302_Gericht_polizeieinsatz_drogen03.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt