weather-image

16 Monate nach dem Rücktritt des alten Vorstands zieht der Verein eine erste Bilanz

TuSpo in ruhigerem Fahrwasser?

Bad Münder. Im Herbst 2013 war es bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der TuSpo Bad Münder zum großen Eklat gekommen. Bei dem Thema Beitragserhöhung hatten sich die Mitglieder mit dem Vorstand soweit überworfen, dass die komplette Riege um den Vorsitzenden Dieter Reckler im Anschluss ihren Rücktritt erklärte. Helmut Burdorf ist seit nunmehr 16 Monaten neuer Vorsitzender des größten Sportvereins der Stadt. Ist es ihm und seinem Vorstandsteam gelungen, die TuSpo trotz schwieriger werdender Bedingungen und dem Austritt einer ganzen Abteilung in ruhigeres Fahrwasser zu manövrieren?

veröffentlicht am 10.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:19 Uhr

Autor:

Mira Colic


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt