weather-image

Bürgerbus-Verein setzt auf Marketingstrategien von Studenten, um Fahrer zu werben

Mundpropaganda effektivstes Werbemittel

Bad Münder. Die Route steht zwar, was noch fehlt, sind die Fahrer, die den Bürgerbus durch Bad Münder lenken sollen. „Öffentlichkeit schaffen“, sagt Hubertus Wöllenstein, Vorsitzender des Bürgerbus-Vereins, „das ist die einzige Möglichkeit, um Freiwillige zu werben.“ Um sich schon einmal unübersehbar zu machen, hat der Verein ein großes Werbebanner anfertigen lassen, mit dem es in den nächsten Monaten auf dem Wochenmarkt und bei öffentlichen Veranstaltungen kein Vorbeikommen mehr am Bürgerbus geben soll.

veröffentlicht am 10.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:19 Uhr

270_008_7697440_lkbm_buergerbus_banner.jpg

Autor:

Mira Colic


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt