weather-image
17°

„Bad Münder bewegt“ erhält Folgefinanzierung / In drei Arbeitsgruppen werden Maßnahmen entwickelt

Modellprojekt geht ins zweite Jahr

Bad Münder. Gute Nachrichten für das Projekt „Bad Münder bewegt“: Nach der Erstellung des ersten Zwischenberichts wird die Folgefinanzierung für das Jahr 2016 von der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) weiter übernommen. Sie ist als gesetzliche Krankenkasse Kooperationspartner der Stadt.

veröffentlicht am 03.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt