weather-image
Jagdpächter muss Wildtier töten / Polizei bittet um Hinweise nach Vierbeiner

Hund beißt Reh in den Hals

Hamelspringe/Bakede. Ein unbekannter Hund hat am Donnerstag gegen 10 Uhr zwischen Bakede und Hamelspringe ein Reh gejagt und so schwer am Hals verletzt, dass es vom Jagdpächter getötet werden musste. Nach Polizeiangaben beobachteten mehrere Zeugen, wie ein dunkelbrauner Hund, vermutlich ein Rhodesian Ridgeback mit rotem Halsband, das Reh jagte. Am Ortseingang Hamelspringe lief das Wildtier an der Straße „Zum Süntel“ gegen einen Maschendrahtzaun. Der Hund biss das Reh in den Hals und verletzte es so schwer, dass der Jagdpächter es nur noch von seinen Leiden erlösen konnte. Die Polizei Bad Münder (05042/93310) sucht Personen, die Hinweise zu dem Hund geben können. Nach dem Niedersächsischen Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung ist jede Person in der freien Landschaft verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die unter ihrer Aufsicht stehenden Hunde nicht streunen oder wildern.jhr

veröffentlicht am 18.03.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:18 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt