weather-image
16°
×

Stadt verweist auf fehlendes Gutachten zur Verträglichkeit eines Standortwechsels an die Rahlmühler Straße

Aldi-Umzug lässt auf sich warten

Bad Münder. Ein halbes Jahr ist ins Land gegangen, seitdem der Verwaltungsausschuss den Weg für einen Aldi-Umzug geebnet hat. Obwohl der Discounter bereits seit Jahren auf eine Standortverlagerung von der Süntelstraße drängt, rechnet Bürgermeister Hartmut Büttner vor 2016 nicht mit weiteren Schritten.

veröffentlicht am 27.10.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige