weather-image
27°

Wie Simona Hartje bei der weltberühmten Artistenfamilie Traber einen wagemutigen Auftritt schaffte

Zwischen Himmel und Erde – in 52 Meter Höhe

Ludwigshafen/Reinerbeck. Ist es der Nervenkitzel, der sie reizt, auf einem 52 Meter hohen Mast akrobatische Kunststücke zu zeigen? Simona Hartje aus Reinerbeck sieht es eher als Herausforderung, als sie von der weltberühmten Hochseilartisten-Familie Traber das Angebot bekommt, mit dieser spektakulären Nummer in Ludwigshafen aufzutreten. Auch wenn die junge Frau das Publikum in der Vergangenheit immer wieder als Hobbyartistin am Trapez das Publikum begeistert: Die Show mit der Johann-Traber-Familie, die regelmäßig neue Rekorde in schwindelerregender Höhe aufstellt, bedeutet eine ganz andere Dimension. Simona Hartje, die in Freiburg hauptberuflich in einem großen Unternehmen im Export arbeitet, sagte zu – und begann mit dem Training.

veröffentlicht am 15.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_4403698_lkae103_1311.jpg

Autor:

Willi Jürgens


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?