weather-image
13°
Jugendarbeit Aerzen bietet Programm in den Osterferien / Zum Auftakt gibt es eine Ortsrallye mit Kommunalpolitikern

Zwei Ausflüge bieten abwechslungsreiche Stunden

Aerzen (red). Einen Osterferienspaß mit Ausflügen und abwechslungsreichen Veranstaltungen organisiert wieder die Jugendarbeit Aerzen. Damit will sie den Kindern und Jugendlichen, die in den Osterferien nicht verreisen, zu einem vielseitigen Programm einladen.

veröffentlicht am 14.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine spannende und lustige Ortsrallye durch Aerzen verspricht die Jugendarbeit am Montag, 26. März, für alle Mädchen und Jungen ab acht Jahren. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass die Teilnehmer gegen Vertreter aus Politik und Verwaltung antreten werden. Am Mittwoch, 28. März, führt ein Tagesausflug nach Herford in das Wasserparadies H2O. 1400 Quadratmeter Wasserfläche, die Black Hole und die Turborutsche, ein Wellenbad und viele andere Höhepunkten stehen für den ultimativen Badespaß. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Mindestalter von acht Jahren, außerdem müssen die Kinder schwimmen können. Ein lustiger Sportnachmittag und -abend bildet am Freitag, 30. März, den Abschluss der ersten Ferienwoche. Unter dem Motto „Sportvergnügen verkehrt“ bieten die Betreuer um Jugendpflegerin Nicole Lubetzky ein buntes Mitmach-Programm an.

In der zweiten Ferienwoche geht es etwas ruhiger zu. So besucht die Jugendarbeit am Donnerstag, 5. April, das Seniorenstift Aerzen und lädt alle Kinder ab sieben Jahren dazu ein. Unter dem Motto „Treffen der Generationen – gemeinsam Zeit verbringen“, wollen sie mit den Senioren einen bunten Spielenachmittag verbringen. Eine Fahrt in die AWD-Arena nach Hannover, ist am 30. Spieltag der Fußballbundesliga (10. oder 11. April) geplant, um „die Roten“ bei ihrem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg zu unterstützen. Eingeladen sind alle jugendlichen Fußball-Fans ab zehn Jahren.

Flyer und Einverständniserklärungen werden über die Schulen im Gemeindegebiet an die Schüler verteilt. Ebenso erhalten Kinder, Jugendliche und Eltern Anmeldeformulare im Rathaus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt