weather-image
22°

Groß Berkeler Traditionsbäckerei in Zahlungsschwierigkeiten

Zibuhr meldet Insolvenz an

Groß Berkel. Im 124. Jahr seines Bestehens hat Anfang dieses Monats ein Traditionsunternehmen in Groß Berkel die Insolvenz angemeldet: Über das Vermögen der Bäckerei Zibuhr GmbH ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Insolvenzverwalter ist der hannoversche Rechtsanwalt Dr. Immo Hamer von Valtier.

veröffentlicht am 09.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits im Jahr 1890 war die Bäckerei von Ludwig Zibuhr gegründet worden, der 1900 ein Haus in der Düvelstraße kaufte. Hier befindet sich immer noch die Backstube der Familienbäckerei, in der mittlerweile in der vierten Generation gebacken wird. Nachdem bereits seit 1912 ein Zibuhr-Backmobil über Land fuhr, wurden bis heute neben dem Stammsitz des Unternehmens nach und nach verschiedene Filialen in der Gemeinde Aerzen und der Stadt Hameln gegründet. Nach dem Tod seines Vaters 1934 übernahm Adolf Zibuhr den Betrieb in Groß Berkel, den er zusammen mit seiner Frau Lina bewirtschaftete. Bedingt durch die Wirren des Zweiten Weltkrieges musste die Bäckerei von 1942 bis 1946 geschlossen werden. Nach der Heimkehr aus dem Krieg eröffnete Adolf Zibuhr die Bäckerei 1947 erneut. Auch heute noch arbeitet Adolf Zibuhr aktiv im Unternehmen mit, das er zusammen mit seinem Sohn Frank Zibuhr leitet. Der ist seit 1979 in dem Unternehmen tätig.

1990 konnte die Bäckerei Zibuhr parallel zur 1000-Jahr-Feier des Dorfes Groß Berkel ihr 100-jähriges Firmenjubiläum feiern. Alle Mitarbeiter des Unternehmens beteiligten sich damals am Festumzug.

Mittlerweile ist bereits Sohn Malte Zibuhr, der seine Ausbildung zum Bäcker 2011 erfolgreich abgeschlossen hat, in dem Traditionsunternehmen tätig. Seitdem arbeitet auch er als Bäckergeselle in dem Familienunternehmen mit und unterstützt Vater und Großvater.joa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?