weather-image
AERZEN. Während es in München „O’zapft is!“ heißt, lautet das Motto des Oktoberfestes auf dem Aerzener Wochenmarkt: „Angeschnitten wird!“ Nach dem grandiosen Erfolg vom letzten Jahr haben die Marktbeschicker am Freitag, 6. Oktober, von 14 bis 18 Uhr wiede

Wochenmarkt wird zum Oktoberfest

veröffentlicht am 04.10.2017 um 17:05 Uhr

dpa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Während es bei der „Vollkornbäckerei Kornblume“ Oktoberfest-Käse gibt, „Obst & Gemüse Sievers“ Hokkaido-Kürbis im Angebot hat, können sich die Freunde der Griechischen Spezialitäten auf Frischkäse und Börek freuen. Die Bäckerei Hakenbeck vertritt mit ihren Brezeln die Laugengebäck-Fraktion, während die Zeugen Jehovas mit Waffeln für süße Abwechslung sorgen. Herzhaft sind dagegen die Schweinshaxen mit Kraut beim Partyimbiss Feick, der Geflügelleberkäse von Geflügel Ewers und das Spanferkel vom Schlachter Brinkmann. Bierzeltgarnituren und ein Zelt verwandeln den Kirchplatz zum Festplatz. Natürlich bieten die Marktbeschicker auch wie gewohnt ihre regionalen Frischeprodukte an. sbr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare