weather-image
10°

Beim „Landsommer“ in Aerzen auf den Spuren von Sagen und Legenden wandeln

Wo einst Zwerge goldene Kugeln warfen

Aerzen. Während unsere Vorfahren Stück für Stück die Welt entdeckt haben, begeben sich heutzutage immer mehr Menschen im Rahmen des Landsommerprogramms auf Entdeckungsreise im heimischen Weserbergland. Die Idee „Landsommer im Weserbergland“ wurde vor einigen Jahren von der Ländlichen Erwachsenenbildung in Niedersachsen ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. In diesem Jahr umfasst das gerade erschienene Programmheft insgesamt 98 Routen, die an 185 Terminen zwischen März bis Dezember zum Entdecken des Weserberglandes einladen. Mittlerweile ist der Flecken Aerzen mit insgesamt fünf Routen und elf Terminen im Landsommerprogramm vertreten.

veröffentlicht am 08.03.2013 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_6247316_lkae101_0903.jpg

Autor:

Sabine Brakhan


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt