weather-image

Mehrere Bürger- und Investorenprojekte im Bereich Aerzen und Emmerthal warten auf Entscheidungen

Windenergie-Planer hoffen auf Aufwind

Emmerthal/Aerzen (cb). Der schnellere Ausbau der Windkraft gehört mit zu den Eckpunkten der durch die Bundesregierung eingeläuteten Energiewende – und darauf spekulieren Einwohner und Investoren, die weitere Anlagen in Aerzen und Emmerthal finanzieren wollen. Noch halten sich Verwaltung und Politik der beiden Kommunen zurück. Sie gehörten vor mehr als zehn Jahren zu den Vorreitern, als die Gemeinden Vorranggebiete für Windkraftanlagen auswiesen, um damit die Standorte festzulegen. Interessenten für weitere Anlagen stehen nun in den Startlöchern, hoffen, dass die Kommunen zusätzliche Standorte ausweisen. Jüngst befasste sich die Emmerthaler Politik mit drei Anträgen, um schließlich die Entscheidung zu vertagen. Für den Bereich Aerzen melden bislang zwei heimische Projektierer Interesse an.

veröffentlicht am 04.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_4679737_lkae105_0408.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt